Singh_Supreet_Hearst-Castle_1160x350_web

Programme im Fokus

Parlamentarisches Patenschafts-Programm für junge Berufstätige (PPP)

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm für junge Berufstätige (PPP) ist ein bilateraler Austausch zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika, der jährlich 75 junge Menschen aus Deutschland in die USA und 75 junge Menschen aus den USA nach Deutschland bringt. Teilnahmeberechtigt für das Programm in die USA sind nur Menschen aus Deutschland mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Das Programm besteht aus einem Semester an einem U.S. College, Arbeiten in einem U.S. Unternehmen, Wohnen bei einer Gastfamilie und einem interkulturellen Austausch als Juniorbotschafter*in Deutschlands. Das Programm wird vom Deutschen Bundestag und vom U.S.-Kongress gefördert.

Sie interessieren sich für das Programm in die USA und möchten eine Bewerbung anfordern? Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Sie haben Interesse, junge Amerikaner*innen in Deutschland zu unterstützen, z.B. in der Rolle als Gastfamilie oder Betreuer*in? Klicken Sie bitte hier, um uns über Ihr Interesse zu informieren.

With the support of the German Foreign Office, Cultural Vistas provides up to 25 students and young professionals with the opportunity to enhance their professional development and to build an international network. Cultural Vistas matches all participants with established German host companies related to their academic background and personal preferences for an immersive virtual internship experience.

Applications accepted on a rolling basis until August 15. Internships of up to 12 weeks duration between early September and late December 2020 are possible. Costs are covered by the financial support of the German Foreign Office.

More information

Cultural Vistas stellt die nötigen Visumsunterlagen zur Verfügung, die es Studierenden und jungen Berufstätigen ermöglichen, ein berufliches Praktikum in den USA zu absolvieren. Für Studierenden und Hochschulabsolventen gibt es dabei die Möglichkeit, an Praktika in ihren jeweiligen Studienschwerpunkten teilzunehmen, zum Beispiel in den Bereichen Business, Maschinenbau, IT, Kultur- und Kreativwirtschaft, Hotelmanagement und vielen mehr. Jährlich kommen mehr als 4.500 Teilnehmer/innen aus über 130 verschiedenen Ländern mit Train USA in die Vereinigten Staaten und erwerben so in einem globalen Kontext wichtige berufliche und sprachliche Fähigkeiten sowie interkulturelle Kompetenzen.

Diese Webseite ist ebenfalls in folgenden Sprachen verfügbar:

العربية   |   中文   |   Español   |   Français   |   English   |   Polskie   |   русский

Anders als die Mehrheit der angebotenen Austauschprogramme ins Ausland, die sich überwiegend an Studierende wenden, richtet sich das Train USA Programm von Cultural Vistas an Menschen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung.

Intern in Germany (IGP)

Cultural Vistas bietet Studierenden aus der ganzen Welt die Möglichkeit, in Deutschland ein Praktikum zu machen, das individuell auf ihre Berufsziele und bisherige praktische Erfahrung zugeschnitten ist.

Weitere Information für Studierende außerhalb der USA und Kanada

Weitere Information für Studierende in den USA oder Kanada

Berufliches Fortbildungsprogramm, das jedes Jahr bis zu 18 herausragenden jungen Amerikanern, Briten und Deutschen die Möglichkeit bietet, in führenden russischen Organisationen zu arbeiten.

Umfassende berufliche Fortbildung in Deutschland für junge Amerikaner mit herausragenden Fähigkeiten in den Bereichen Business, Wirtschaft, Journalismus, Recht und Politik.

Ein multinationales Stipendienprogramm, welches es US-amerikanischen Studierenden die Möglichkeit bietet, mit umfassender finanzieller Unterstützung durch Cultural Vistas ihre akademischen Erfahrungen durch ein Praktikum inDeutschland, Argentinien oder Hong Kong zu ergänzen.

Cultural Vistas kann auch ein Certificate of Eligibility für anerkannte Lehrer/innen mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung ausstellen. Die Praktikumsdauer kann ein bis drei Jahre betragen.


Roman_Christopher_Charlottenburg_960x350

Cultural Vistas konzipiert mit großer Sorgfalt maßgeschneiderte Austauschprogramme, die ganz exakt auf die individuellen Ziele und Wünsche unserer Partner zugeschnitten sind. Unser Program Development Team ist spezialisiert auf alle Herausforderungen in unseren primären Themenschwerpunkten, wie Erziehung und Bildung, unternehmerischen Initiativen, den MINT-Fächern, Programmen für Studierende und junge Berufstätige.

Internationale Studienreisen

Cultural Vistas organisiert 10 bis 15-tägige Studienreisen in verschiedene europäische Länder und in die USA. Themen dieser Reisen können unter anderem erneuerbare Energien, berufliche Bildung, Entrepreneurship, neue Technologien und Bildung  sein. Vergangene Studienreisen wurden von den Regierungen der USA und der EU, von Universitäten, Stiftungen und Unternehmen finanziell unterstützt. Wenn Sie einer Gruppe von Studenten oder jungen Berufstätigen neue Perspektiven durch einen solchen intensiven internationalen Austausch bieten möchten, dann melden Sie sich einfach bei uns.


Fugmann_Elisabeth_Cleveland_Egyptian_Coffin_960x350

USA

Ein langjähriges Austauschprogramm des Außenministerium der Vereinigten Staaten,  das zukünftigen globalen Führungskräften die Möglichkeit gibt, durch sorgfältig geplante Kurzbesuche eigene Erfahrungen im Umgang mit den Menschen, der Politik und der Kultur Amerikas zu machen.

In einem wechselseitigen Austausch werden Studenten der technischen Fachbereiche karrierefördernde Praktika bei amerikanischen Gastunternehmen ermöglicht.


Europa

Austausch für IntegrationspraktikerInnen und -Führungskräfte aus den USA und Deutschland, die mit geflüchteten Menschen und Migranten auf lokaler Ebene zusammenarbeiten. Durchgeführt 2016-2018.

Cultural Vistas bietet Studierenden aus den U.S. und Kanada die Möglichkeit, ein Praktikum, das individuell auf ihre Berufsziele und bisherige praktische Erfahrung zugeschnitten ist, im Großraum Dublin zu absolvieren.


Asien

Ein kulturelles Austauschprogramm mit einer Praxiskomponente, das besonders begabten Studierenden aus Südkorea die Möglichkeit bietet, ihre Englischkenntnisse zu verbessern, ein Fachpraktikum zu absolvieren und in die vielen kulturellen Facetten der Vereinigten Staaten einzutauchen.